Warm Up 25.05.2017

Treffpunkt 18:30

Ort wird spätestens am 05.05.2018 hier bekanntgegeben!

 

Und nur damit ihr vorbereitet seid: Getränke und Essen sind selbst zu bezahlen :-)

Samstag, 26.05.2018

 

08:00 Einlass und Frühstück

 

09:00 Beginn und Begrüßung & Vorstellung der TeilnehmerInnen
09:45 Sessionplanung
11:00 Beginn Session 1 (Sessionlänge: 45 Minuten)
11:45 Pause
12:00 Beginn Session 2 (Sessionlänge: 45 Minuten)
12:45 Pause
13:00 Beginn Session 3 (Sessionlänge: 45 Minuten)

 

13:45 Mittagspause

 

15:00 Beginn Session 4 (Sessionlänge: 45 Minuten)
15:45 Pause
16:00 Beginn Session 5 (Sessionlänge: 45 Minuten)
16:45 Pause
17:00 Beginn Session 6 (Sessionlänge: 45 Minuten)
17:45 Pause

18:00 Abschlussrunde und Abend-Netzwerken

Open End

Sonntag, 27.05.2018

 

09:30 Einlass und Frühstücksnetzwerken

 

11:00 Beginn und Begrüßung & Sessionplanung

 

12:00 Beginn Session 1 (Sessionlänge: 45 Minuten)
12:45 Pause
13:00 Beginn Session 2 (Sessionlänge: 45 Minuten)

 

13:45 Mittagspause

 

15:00 Beginn Session 3 (Sessionlänge: 45 Minuten)
15:45 Pause
16:00 Beginn Session 4 (Sessionlänge: 45 Minuten)
16:45 Pause

 

17:00 Abschlussrunde & Abschluss-Netzwerken

Jetzt Thema vorschlagen!

Gestalte das barcamp.digital mit.

Zum Themenvorschläge-Google-Doc

Ihr habt schon Themenideen für Sessions, die ihr halten möchtet oder Themen, die euch interessieren würden? Oder sucht ihr noch Unterstützung bei der Umsetzung für euer Thema, damit ihr nicht alleine präsentieren müsst? Falls das so ist, habt ihr die Möglichkeit, eure Themenideen, aber auch eure Themenwünsche für das #bcdigital im weiter unten verlinkten GoogleDoc einzutragen.

BEISPIELHAFT HIER NUN EINIGE THEMEN VOM BARCAMP.DIGITAL 2015:

 

Social Media Helferleins
verschiedene Social Media Tools à la Buffer, hootsuit, fanpagekarma, etc. im Test. Erfahrungen und Übersicht. (Irene Michl)

“Social Impact” Analyse “Hauptbahnhof 5./6. September”
Social Media Analyse der Geschehnisse rund um die Flüchtlingskrise 2015 und das setzen der Ergebnisse in Kontext zu Privatinitiativen, NGOs, Companies und Politik (Thomas Roschanek)

Mobile Advertisting
Kaum Standards und immer wieder eine Herausforderung die richtige Balance aus Werbung und Content zu finden. Erfahrung mit diversen Medienkunden (Jakob Maul)

Advertising in Gaming
Aufzeigen ungenützter Potentiale, die man abseits von traditionellen Werbeeinschaltunen hat. (Stefan Riedmann)

konferenzkathi
Der Case eines kostenloser Übersichtskalender für Business-Konferenzen und Events im gesamten deutschsprachigen Raum leitet die Diskussion wie sich das Thema Events/Konferenzen und digitale Medien entwickelt. (Ritchie Pettauer & Thomas Goiser)

Instagram & Politik
Die US-Präsidentschaftswahlen 2016 gelten als erste “Instagram”-Wahlen. Die ersten Annäherungen an das Thema Instagram und Politik sind aber - vorsichtig ausgedrückt - ein wenig “ausbaufähig”. Wie kann die Politik Instagram nutzen? (Gerhard W. Loub)

Die Zukunft des Bloggens: sind Instagram & Co das Aus für “uns” Blogger?
Interaktionen auf den Blogs selbst gehen zurück - es gibt weniger Kommentare, weniger Likes, weniger Plauderei. Es scheint so, als verlagert sich das auf neue Social Media-Kanäle wie Snapchat, Periscope oder Instagram - ein Gedankenaustausch (Cornelia Maier)

Big Data
In dieser Session/Diskussionsrunde zeigen wir anschauliche Beispiele, was heute schon mit Big Data möglich ist, wie der neue Job eines Data Scientist aussehen kann und was (auch kleine) Unternehmen tun können, um für die Ära der Big Data gerüstet zu sein (Martin Haunschmid & Martina Berger)

Inklusionswundermittel: Digitale Kommunikation?
In dieser Session (Vortrag+Diskussion) fragen wir uns, wie die digitale Kommunikation eine maßgebliche Rolle dafür spielen kann, einen modernen, selbstbewussten und selbstverständlichen Umgang mit dem Thema Behinderung voranzutreiben. (Heidemarie Egger)

Gibt es Mehr” Wert für Kundenkarten?
Fast jeder von uns hat Mitgliedskarten oder Loyality-Cards wie z.B. von Supermärkten. Die Funktion beschränkt sich meist auf Rabatte beim Check-out an der Kassa und Big Data für die Company. Aber wie kann man das ändern? (Tom Roschanek)

Content-Strategie für Museen bzw. Kunst- und Kulturbetriebe
Das Museum gilt als Ort der Geschichte und seit seiner Erfindung haben sich die sogenannten „Wunderkammern“ enorm gewandelt und weiterentwickelt. Gesellschaftliche Veränderungen und innovative Technologien stellen auch Kunst- und Kulturbetriebe vor die Aufgabe innovativ zu handeln. Es gibt eine Reihe von Herausforderungen, aber auch viele Chancen. Darüber würde ich gerne diskutieren. (Daniela Holzer) 

Diskussionsrunde: 5 Dinge, die ich über Content Strategie für wien.at gelernt habe + eure Erfahrungen
Ich hab keine große Rede vorbereitet, sondern möchte 5 Gedanken in die Runde werfen und den Rest der Session mit euren Erfahrungswerten füllen (Petra Köstinger)

Location: Microsoft Österreich

Fatal error: Uncaught ArgumentCountError: Too few arguments to function wpgs_strip_htm(), 1 passed and exactly 2 expected in /home/.sites/407/site9576646/web/fkm/marken/barcampdigital/wp-content/plugins/gspeech/includes/display-functions.php:215 Stack trace: #0 [internal function]: wpgs_strip_htm(Array) #1 /home/.sites/407/site9576646/web/fkm/marken/barcampdigital/wp-content/plugins/gspeech/includes/display-functions.php(271): preg_replace_callback('/{gspeech( styl...', 'wpgs_strip_htm', '{gspeech style=...', 2) #2 [internal function]: wpgs_prepare_html('...', 9) #3 /home/.sites/407/site9576646/web/fkm/marken/barcampdigital/wp-includes/functions.php(3721): ob_end_flush() #4 /home/.sites/407/site9576646/web/fkm/marken/barcampdigital/wp-includes/class-wp-hook.php(298): wp_ob_end_flush_all('') #5 /home/.sites/407/site9576646/web/fkm/marken/barcampdigital/wp-includes/class-wp-hook.php(323): WP_Hook->apply_filters(NULL, Array) #6 /home/.sites/407/site9576646/web/fkm/marken/barcampdigital/wp-includes/plugin.php(4 in /home/.sites/407/site9576646/web/fkm/marken/barcampdigital/wp-content/plugins/gspeech/includes/display-functions.php on line 215