Willkommen beim barcamp digital   Click to listen highlighted text! Willkommen beim barcamp digital

Es geht los! Sichere dir jetzt deine Teilnahme am barcamp.digital!

 

Letzten Freitag haben wir einen Softstart unserer Ticketreservierung gemacht, um zu sehen ob eh alles einwandfrei funktioniert. Das ist für uns immer wieder aufs neue ein Testen von Onlinesystemen und Partner-Websites. Bisher gab es keine Beschwerden, also funktioniert alles und wir können offiziell verlautbaren: Ihr könnt euch euren Platz beim barcamp.digital jetzt sichern!

Obwohl wir die Ticketreservierung noch gar nicht groß bekannt gegeben haben, haben sich schon etliche von euch angemeldet simvastatin online. Das freut uns natürlich gewaltig! Für alle, die das noch nicht getan haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt! Schaut einfach auf Eventbrite vorbei und meldet euch an. Es geht schnell, einfach und unkompliziert.

Jetzt anmelden und dabei sein!

 

Was man zahlt Eintritt? Die sind ja gar kein Barcamp!

Oft haben wir in den letzten Jahren gehört, dass man bei uns Eintritt zahlen muss und das wir deswegen gar kein richtiges Barcamp sind. Diese Sätze sind wir also schon gewohnt und jeder der schon mal beim #prcamp oder beim #barcamp.digital dabei war, weiß dass das so nicht ist. Zum einen sind uns selbst die Barcamp-Regeln extrem wichtig. Wir vergeben vorab keine Slots, sondern das Programm entsteht vollständig bei den jeweiligen Themencamps vor Ort und wird durch die Teilnehmerinnen selbst gestaltet und geprägt. Gleichzeitig wollen wir, das jeder von euch dabei sein kann und wir wollen auch möglichst vielen von euch diese Möglichkeit geben. Das Barcamp soll also allen offen stehen. Gleichzeitig ist es bei jeder Location so, dass es räumliche Einschränkungen gibt. Daher ist es uns wichtig, dass die, die sich anmelden, sich auch sicher sind, dass sie wirklich teilnehmen wollen. In den letzten Jahren klagen viele Veranstalter über die Unverbindlichkeit bei Anmeldungen. Wir sind überzeugt, dass durch die kleine Reservierungsgebühr, eine stärkere Verbindlichkeit geschaffen wird. In den letzten Jahren konnten wir die No-Show-Rate extrem senken und daher sind wir sicher, dass das der beste und fairste Weg für alle ist.

Die Teilnahme am barcamp.digital ist dennoch wie es für Barcamps üblich ist kostenlos. Für die Teilnahme ist der Erwerb eines Tickets für all jene Teilevents, an denen ihr teilnehmen möchtet, nötig. Für diese Tickets wird eine Reservierungsgebühr eingehoben. Diese Gebühr wird bei tatsächlicher Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung über Eventbrite rückerstattet. Bitte bringt eure Tickets ausgedruckt mit, das erleichtert uns den Rückbuchungsprozess. Rückgebucht werden nur Reservierungsgebühren, von TeilnehmerInnen, die sich bei CheckIn gemeldet haben und somit auch offiziell da waren. Da wir ja noch nicht alle von euch persönlich kennen, ist das der einzige Weg, um zu kontrollieren, wer auch wirklich aufgetaucht ist. Es wird natürlich auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit geben, seine Reservierungsgebühr zu spenden.

 

Was passiert mit dem Geld?

Ein Barcamp umzusetzen ist natürlich immer mit Kosten verbunden. Die Gelder, die wir einnehmen fließen also auch in die Infrastruktur vor Ort. Der größte Teil des barcamp.digitals wird durch Sponsorpartner finanziert. Wir versuchen da bestmöglich zu planen, um euch das beste Barcamp-Umfeld zu bieten, un dennoch auch die Reservierungsgebühren, der nicht TeilnehmerInnen sinnvoll einsetzen zu können. Wie schon oben erwähnt, besteht auch 2016 die Möglichkeit bei einer tatsächlichen Teilnahme auf seine Rückerstattung zu verzichten und den Beitrag stattdessen zu spenden. Im letzten Jahr waren unsere TeilnehmerInnen wirklich großartig, wenn es um soziales Engagement geht. Viele von euch haben ihren Beitrag zur Verfügung gestellt. So sind 600 Euro zusammengekommen, die für Kinder in Syrien einen großen Unterschied gemacht haben. Mit dem Geld wurden 20 Hilfspakete geschnürt und das ist wahrlich fantastisch! Dank unserer Sponsoren konnten wir im letzten Jahr aber auch die zusätzlichen 400 Euro aus den Reservierungsgebühren der NichtteilnehmerInnen für 20 Babys, die in Österreich in Armut leben, spenden. Ohne unseren Sponsoren, die uns 2015 geholfen hatten das barcamp.digital zu finanzieren, wäre das keinesfalls möglich gewesen. Daher hoffen wir natürlich auch in diesem Jahr auf deren großzügige Unterstützung!

You may also like

Click to listen highlighted text!